Startseite

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Viega

Urinale für öffentliche Sanitärräume sollten in Verbindung mit einer berührungslosen Spülauslösung geplant werden. Viega bietet hierfür zwei verschiedene Technologien an: Eine verdeckte Spülauslösung sowie eine, die per Infrarot-Technik gesteuert wird.

Quelle: Viega Holding GmbH & Co. KG

Bildquelle: Dehoust

Die Trinkwasserverordnung und die DIN EN1717 schreiben zwingend vor, dass Trinkwasser und Nicht-Trinkwasser sicher getrennt werden müssen. In den meisten Fällen reichen Rohrtrenner dafür nicht aus, sondern es ist der freie Auslauf vorzusehen.

Quelle: Dehoust GmbH

Bildquelle: KEMPER

Acht technische und eine kaufmännische Auszubildende sowie zwei duale Studenten im Bereich Versorgungstechnik haben bei der Gebr. Kemper GmbH + Co. KG in Olpe ihren Berufsweg begonnen. Aktuell sind 46 Auszubildende und Studenten bei Kemper beschäftigt.

Quelle: Gebr. Kemper GmbH + Co. KG

Bildquelle: Ideal Standard

Ideal Standard ergänzt sein Sortiment von Brausethermostaten um eine Serie mit kompakteren Gehäusen aus der hauseigenen Produktion. Die Serie Ceratherm T vereint Stil und Funktionalität, um Tag für Tag ein perfektes Duscherlebnis zu garantieren.

Quelle: Ideal Standard GmbH

Bildquelle: Foto: Constantin Meyer

Auf Tuchfühlung mit der Natur: Top-Trend Outdoor-Badezimmer. Das aus Architektur und Interior Design bekannte Spiel zwischen innen und außen weckt die Fantasie von Bauherren und Badplanern: Warum nicht mal ein Outdoor-Badezimmer?

Quelle: Veolia Water Technologies Deutschland GmbH

Bildquelle: Duschwelten

Die neue Ausführung der teilgerahmten Duschabtrennungen der Serie MK920 zeigen sich mit mehr Möglichkeiten: Duschwelten setzt dabei auf die Optimierung des Pendelscharniers - direkt am Wandanschlussprofil - und weitere Einbauvarianten.

Quelle: Duschwelten Breuer GmbH & Co. KG

Bildquelle: KESSEL

Eine Lösung für die Objekt-, Parkdeck-, Dach- und Hofentwässerung bieten Abläufe aus erdungsfreien Verbundwerkstoffen wie Ecoguss. Als Hybridmaterial mit Metall- und Kunststoffanteilen vereint es die Eigenschaften aller herkömmlichen Werkstoffe in sich.

Quelle: Kessel AG

Bildquelle: Stiebel Eltron

Der DHE und der DHE Connect bestechen vor allem durch eine durchgehend gradgenaue Warmwassertemperatur – unabhängig von der Anzahl der Zapfstellen, Druckschwankungen im Leitungsnetz oder der Einlauftemperatur. Und das natürlich mit exzellenter Effizienz.

Quelle: Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Bildquelle: CLAGE

Nutzen Sie beim Duschen die Wärme aus dem Abwasser und gewinnen sie aus dem ablaufenden Duschwasser zurück. So lassen sich mit »joulia inline« in Kombination mit dem E-Durchlauferhitzer »DSX Touch« bis zu 30% Energie während des Duschvorgangs sparen.

Quelle: CLAGE GmbH

Bildquelle: Georg Fischer GmbH

Das klebbare PVC-U Rohrleitungssystem umfasst Rohre, Fittings, Ventile, Antriebe sowie Mess- und Regeltechnik, die industrieübergreifend für anspruchsvollste Anwendungen wie Transport von Trink-, Brauchwasser und aggressive Chemikalien eingesetzt werden.

Quelle: Georg Fischer GmbH