Wasser-Qualität

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Orben, Wiesbaden

Das mobile Thermostil mobil 4000 zur Heizwasserbefüllung im Bypassverfahren gemäß VDI 2035 und DIN EN 14336. Die Aufbereitung erfolgt in nur einem Arbeitsschritt, alle Anlagenkomponenten sind betriebsbereit montiert.

Quelle: ORBEN Wasseraufbereitung GmbH & Co. KG

Bildquelle: ACO Passavant

Je nach Küchenbetrieb kann Abwasser anfallen, welches Fettpartikel nur noch in emulgiertem Zustand enthält. Wenn kommunale Anforderungen auch die Rückhaltung der emulgierten Abwasserbestandteile verlangen, so kommen auch weitergehende Abwasserbehandlungsanlagen in Frage.

Quelle: ACO Passavant GmbH

Bildquelle: Veolia

Am 29. Juni 2021 erfolgte der Spatenstich für den Bau einer Klärschlammtrocknungsanlage in Boxberg O.L. Hier sollen jährlich rund 50 000 Tonnen Klärschlamm von kommunalen Kläranlagen mit Hilfe von Abwärme getrocknet werden.

Quelle: Veolia Wasser Deutschland GmbH

Bildquelle: Adey

Mit einer 3-er Kombination werden Heiz- und Kühlanlagen dauerhaft von magnetischen und nicht-magnetischen Verschmutzungen befreit. Das Aktionsangebot hilft gleichzeitig beim Sparen: Im Vergleich zum Einzelkauf der Produkte erhalten Kunden beim Kauf eines „Micro2 Treatment Packs“ eine Flasche Vollschutzmittel bzw. Reiniger gratis.

Quelle: ADEY Innovation Ltd

Bildquelle: Orben

Damit es die Passagiere künftig am neuen Flugsteig G des Frankfurter Flughafens angenehm warm haben, ist der Rohbau bereits an das Fernwärmenetz des Energieversorgers Mainova angeschlossen worden. Für das richtige Füllwasser sorgten dabei die Wasseraufbereitungsspezialisten von ORBEN.

Quelle: ORBEN Wasseraufbereitung GmbH & Co. KG

Bildquelle: Xylem Water

Der statische Großwasserzähler Cordonel® von Sensus, einer Marke von Xylem, ist jetzt in den Größen DN 40 und 50 erhältlich und hilft Wasserversorgern auf der ganzen Welt, ihr Wassernetz auf intelligente Weise zu verwalten.

Quelle: Xylem Water Solutions Deutschland GmbH

Bildquelle: Seccua

Seccua ist Technologieführer für Membranfilteranlagen zur Aufbereitung von Trinkwasser und bietet nachhaltige Wasseraufbereitungslösungen ohne den Zusatz von Chemie. Der Einbau von Anlagen und Komponenten zur Aufbereitung von Trinkwasser kann nun von der Bundesregierung im Rahmen des Förderprogramms „Bundesförderung für effiziente Gebäude“ bezuschusst werden.

Quelle: Seccua Holding AG

Bildquelle: Riso Scotti

Veolia Water Technologies hat vom führenden Reisproduzenten in Italien Riso Scotti einen Auftrag zur Planung und zum Bau einer neuen Kläranlage für seine Produktionsstätte in Pavia bei Mailand erhalten. Als Beleg für sein Engagement um nachhaltige Lösungen, wird Riso Scotti das während der Abwasserbehandlung  erzeugte Biogas künftig innerhalb der Produktion nutzen.

Quelle: Veolia Wasser Deutschland GmbH

Bildquelle: Xylem Water

Als weltweiter Anbieter von innovativer Wassertechnologie hat Xylem mit „MIETE Next Level“ einen neuen Komplettservice im Bereich der Wasserbehandlung und Wasseraufbereitung geschaffen.

Quelle: Xylem Water Solutions Deutschland GmbH

Bildquelle: Seccua Holding

Die nachhaltigen Lösungen von Seccua auf Basis von Membranfiltertechnologie aus der Medizintechnik entfernen Legionellen und andere Krankheitserreger und Schadstoffe aus Trinkwasser. Das gewährleistet hygienisch einwandfreie Trinkwasserqualität. So kann die Trinkwasserhygiene nach dem Corona-Lockdown sichergestellt werden.

Quelle: Seccua Holding AG