Startseite

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: SYR Hans Sasserath

Ein reger Wasseraustausch, welcher dringend erforderlich ist, um Bakterien, Keime und Legionellen zu verhindern, fehlt zur Zeit oft völlig. Vorbeugen ist auf dem Gebiet der hygienischen Trinkwassernutzung weitaus besser als Nachsicht. Aus diesem Grund hat die SYR Hans Sasserath GmbH & Co. KG die HygBox Connect entwickelt.

Quelle: SYR Hans Sasserath & Co. KG

Bildquelle: Xylem Water

Der Weltwassertag der vereinten Nationen am 22. März ist seit Jahren ein wichtiges Instrument, um mehr Bewusstsein für eine nachhaltige und zukunftsorientierte Wasserpolitik zu schaffen. Dieses Jahr stand der Tag unter dem Motto „Valuing Water“. Der Weltwassertag setzt somit ein Zeichen für eine schonende und durchdachte Nutzung von Wasserressourcen.

Quelle: Xylem Water Solutions Deutschland GmbH

Bildquelle: WILO SE

2017 entdeckten Arbeiter einen 250 Meter langen und 130 Tonnen schweren Fettpfropf in einer Kanalisation. Die Kanalarbeiter benötigten drei Wochen, um die Rohrleitung wieder freizubekommen. Wilo bringt mit der Baureihe Wilo-Separator eine neue Fettabscheider-Familie, die hilft, die geltenden Vorschriften einzuhalten und fettbedingte Verstopfungen zu verhindern.

Quelle: WILO SE

Bildquelle: Lorowerk

Bei einer mehrgeschossigen, kaskadierend angeordneten Dachterrassen-Architektur eines Mehrfamilien-Wohnhaus bleiben mit dem System „Loro X Duostream“ die Wege über alle Etagen in einem Strang, so dass die Lösung auch unter architektonischer Sicht überzeugt.

Quelle: Lorowerk K.H. Vahlbrauk GmbH & Co. KG

Bildquelle: WILO SE

Auf über 180.000 m2 schafft der Technologiespezialist Wilo in Dortmund eine vollkommen neue Arbeitswelt. Am Stammsitz, dem Wilopark im Zentrum Europas, ist innerhalb von nur fünf Jahren Bauzeit eine „State of the Art“-Arbeitsstätte für rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Verwaltung und Produktion entstanden.

Quelle: WILO SE

Bildquelle: Veolia Water Technologies

Seit den 1990er Jahren hat sich das Ionenaustauschverfahren CARIX  zur zentralen Enthärtung und Nitratentfernung von Trinkwasser etabliert. In Deutschland wurden seit der Jahrtausendwende bereits über 20 Anlagen von kommunalen Wasserversorgern in Betrieb genommen. Nun sorgt Veolia für einen weiteren Meilenstein: Aktuell befinden sich 11 Projekte gleichzeitig in der Planungsphase.

Quelle: Veolia Water Technologies Deutschland GmbH

Bildquelle: WILO

Die ISH 2021 bringt die SHK-Branche unter dem Motto „moving forw@rd“ zusammen, nicht in der gewohnten Form auf dem Frankfurter Messegelände, sondern nur digital. Auch Wilo beteiligt sich an der ISH digital und empfängt seine Besucher in diesem Jahr ausnahmsweise nicht wie gewohnt in Halle 9 auf dem Frankfurter Messegelände, sondern im virtuellen Raum.

Quelle: WILO SE

Bildquelle: AFRISO

Ausgediente, aber noch funktionsfähige Stahltanks lassen sich jetzt einfach und kostengünstig zu Regenwassertanks umrüsten, beispielsweise für eine umweltfreundliche Gartenbewässerung. Mit AFRISO Regenwasser-Innenhüllen AR-SM können spezialisierte Fachhandwerker die Umrüstung schnell und unkompliziert vornehmen.

Quelle: AFRISO-EURO-INDEX GmbH

Bildquelle: @nyul - Fotolia

Es muss nicht immer eine Komplettsanierung sein, um das Bad einer Frischekur zu unterziehen. Oft reichen einzelne Maßnahmen für mehr Komfort und Atmosphäre. Und mit einer guten Planung können erfahrene Heimwerker viele Renovierungsarbeiten in Eigenregie übernehmen und Kosten sparen.

Quelle: Selfio GmbH

Bildquelle: Technologie-Medien

Gespräche mit Villeroy & Boch über einen möglichen Unternehmenszusammenschluss sind beendet

Quelle: Ideal Standard GmbH