Warmwasser

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: picture alliance / Michael Sohn

Ein wichtiger Baustein der Berliner Wärmewende ist Deutschlands größter Wärmespeicher. Ab dem Frühjahr 2023 soll er ein Drittel Berlins mit Fernwärme versorgen. Um die mobile Aufbereitung des Wassers nach VDI 2035 und AGFW 510 kümmerte sich das Wiesbadener Familienunternehmen Orben vor Ort.

Quelle: ORBEN Wasseraufbereitung GmbH & Co. KG

Bildquelle: clage.de

Die Frage nach einer effizienten Warmwasserversorgung wird immer dringender. Informieren Sie sich vom 17. – 19.11.2022 auf der GET Nord über die aktuellen Trends. Das CLAGE Team zeigt Ihnen die neuesten energiesparenden E-Durchlauferhitzer für Waschbecken, Bad und Küche und berät Sie gern zu allen Fragen der dezentralen Warmwasserversorgung.

Quelle: CLAGE GmbH

Bildquelle: Roth Werke GmbH

Die Roth FlatConnect Wohnungsstationen ermöglichen die Trinkwarmwasserbereitung und Wärmeverteilung in einzelnen Wohnungen im mehrgeschossigen Wohnungsbau in Neubau und Sanierung. Das Produktsortiment ist als praxisgerechtes Baukastensystem aufgebaut und wird auf Wunsch vorkonfektioniert geliefert.

Quelle: Roth Werke GmbH

Bildquelle: clage.de

Energie sparen ist das Gebot der Stunde. Auch im Bereich Warmwasser soll (in öffentlichen Nichtwohngebäuden) gespart werden. Unsere Empfehlung ist klar: Warmwasser nicht abschalten, sondern alte Technik austauschen!

Quelle: CLAGE GmbH

gehe zu Seite: