Dach+Holz International

Start-up Area auf der DACH+HOLZ International 2024

Illustration
Bildquelle: DH / Thomas Plettenberg

Innovative Lösungen für Dachdecker und Zimmerer: Auf der Start-up Area der DACH+HOLZ International können sich Newcomer mit ihren Neuheiten vom 5. bis 8. März 2024 in Stuttgart vorstellen. Teilnehmende Start-ups erhalten ein Gesamtpaket mit umfangreichen Leistungen und die entsprechende Aufmerksamkeit für ihre Ideen.

Neben beeindruckenden Leistungen, die in den Hallen bestaunt werden können, dürfen junge Besucher aktiv mitmachen, Werkzeuge und Techniken ausprobieren und sich mit Gleichgesinnten auf Augenhöhe austauschen. So stehen ihnen Influencer, Auszubildende, Nationalteam-Mitglieder und Jugendbotschafter auf der Messe Rede und Antwort. Wer Aktion pur erleben möchte, sollte einen Blick auf das Training der Zimmerer- und Dachdecker-Nationalmannschaft werfen. Außerdem informieren die Verbände – der ZVDH und Holzbau Deutschland – über den Dachdecker- und Zimmererberuf sowie über Weiterbildungsmöglichkeiten (Halle 9, Stand 9.213). Und damit der Spaß nicht zu kurz kommt, laden interaktive Tools zum Entertainment ein.

Dachdecker: interaktives Lernen und Drohnenflugsimulator

Illustration
Bildquelle: DH / Oliver Wachenfeld

Bin ich höhentauglich? Passt der Beruf zu mir? Welcher Schwerpunkt ist der Richtige für mich? An unterschiedlichen Stationen kann sich der Nachwuchs spielerisch informieren. Das Dachdeckerhandwerk stellt seine Kampagne „DachdeckerDeinBeruf“ in Halle 8 (Stand 8.327) vor und lädt ein, anhand von VR-Brillen und 360-Grad-Videos Arbeiten auf dem Dach zu erleben oder in Werkstätten reinzuschauen. Ein „Jump’n run“ Spiel und ein Dachdecker-Quiz runden das unterhaltsame Angebot ab. Für alle, die hoch hinauswollen, ist der Einstieg in die Welt der simulierten Drohnenflüge ein echtes Highlight. Mithilfe spezieller Software können angehende Drohnenpiloten am PC verschiedene Flugmanöver durchspielen und dabei ihre Flugkünste auf die Probe stellen. Und wer Lust auf einen lebendigen Austausch über den spannenden Dachdecker-Beruf hat, sollte unbedingt bei Eric und Sarah vorbeischauen. Die beiden sind die Jugendbotschafter des Dachdeckerhandwerks und freuen sich auf interessante Gespräche.

Audioguide „BauTour Stuttgart“

Stuttgart bietet eine ganze Reihe an beeindruckenden Bauobjekten, die man als Fachmann genauer unter die Lupe nehmen sollte. Aus diesem Grund bietet die DACH+HOLZ International 2024 eine akustische Tour durch die Stadt an, die speziell für ihre Messebesucher konzipiert wurde: der Audioguide „BauTour Stuttgart“. Hiermit kann man sich nach einem Messebesuch aktuelle Bauwerke im Bereich der Holzbau- und Dachtechnologien in und um Stuttgart anschauen und anhören. Der Audioguide „BauTour Stuttgart“ besteht aus sechs Episoden, die sich je einem Bauobjekt widmen, und unter https://www.dach-holz.com/bau-tour-stuttgart abrufbar sind.

Kostenfreier Eintritt für Schul- und Berufsschulklassen

Illustration
Bildquelle: DH / Oliver Wachenfeld

Die DACH+HOLZ International verspricht nicht nur fachliche Innovationen, sondern auch eine einzigartige Möglichkeit für Jugendliche, das Dachdecker- und Zimmererhandwerk hautnah zu erleben und sich von der Faszination dieses traditionsreichen Handwerks begeistern zu lassen. Deshalb erhalten Schulen und Berufsschulklassen kostenfreien Eintritt zur Messe. Lehrkräfte können ihre Gruppen vorab per E-Mail an dachholz@ghm.de anmelden.

Remmers auf der Dach + Holz 2024

Remmers stellt auf der Dach + Holz in Halle 8, Stand 204 aus.

Remmers zeigt auf der DACH + HOLZ leistungsfähige und langlebige Produktentwicklungen für Dach und Fassade

Unter dem Motto „Machen!“ präsentiert Remmers (Löningen) vom 5. bis 8. März 2024 auf der Fachmesse DACH + HOLZ International in Stuttgart eine Vielzahl von Innovationen für die Bereiche Flachdachabdichtung, Bauwerksabdichtung und den Holzschutz. Highlights am Messestand Nr. 204 in Halle 8 sind unter anderem eine neue PU-Hybridabdichtung für die Flachdach-Regeneration im Spritzverfahren, zeitsparende 3in1-Produkte für die Metall- und Holzbeschichtung und neueste Abdichtungslösungen für bodentiefe Fenster. Darüber hinaus erwarten Fachbesucher aus dem Dachdecker- und Zimmerer-Handwerk am Remmers Messestand täglich mehrmals praxisgerechte Produktvorführungen.

Weitere Informationen unter:

Intelligenter Bauten- und Holzschutz

Loro auf Dach + Holz 2024 Halle 7, Stand 7.401

Lorowerk K.H. Vahlbrauk GmbH + Co. KG stellt auf der Dach + Holz in Halle 7, Stand 7.401 aus.

Effiziente Sanierung – ein Schwerpunkt von Loro auf der Dach + Holz (Halle 7, Stand 7.401). Sowohl die Instandsetzung von Balkonen als auch die Erneuerung von Flachdächern stehen immer mehr im Fokus. Mit den passenden Systemen für die Entwässerung dieser Flächen trägt das Unternehmen mit unterschiedlichen Lösungen bei. Dazu zählt zum Beispiel der Einsatz einer leistungsstarken Attikaentwässerung, um die Entwässerung nach außen zu führen oder Sanierungsabläufe mit passenden Übergängen für bestehende Rohrleitungssysteme.

Weitere Informationen unter:

Dach+Holz-Vorbericht: Sicher entwässern mit Loro

Zurück