Sanitärtechnik

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Wilo

Fernüberwachung von Pumpen und Pumpensystemen, WiloCare, kann zum Comfort- oder Premium-Instandhaltungsvertrag hinzugebucht werden und so die regelmäßigen Wartungen durch den Wilo-eigenen Werkskundendienst um den ständigen digitalen Zugriff auf die Anlagen ergänzt werden. Damit wird die Kosten- und Betriebssicherheit nachhaltig erhöht.

Quelle: WILO SE

Bildquelle: Wilo

Wilo bringt ein neues Modell seiner etablierten Hocheffizienzpumpe Wilo-Stratos PICO plus auf den Markt. Die kompakte Nassläufer-Umwälzpumpe erhält ein neues, vollgrafisches 2“-TFT-Display und erleichtert so Installation und Inbetriebnahme. Der anwendungsgeführte Einstellungsassistent ist intuitiv verständlich.

Quelle: WILO SE

Bildquelle: Roth Werke GmbH

Die Roth FlatConnect Wohnungsstationen ermöglichen die Trinkwarmwasserbereitung und Wärmeverteilung in einzelnen Wohnungen im mehrgeschossigen Wohnungsbau in Neubau und Sanierung. Das Produktsortiment ist als praxisgerechtes Baukastensystem aufgebaut und wird auf Wunsch vorkonfektioniert geliefert.

Quelle: Roth Werke GmbH

Bildquelle: Wilo

Wilo-Helix2.0-VE vereint Energieeffizienz, einfache Bedienung und flexible Integration in die Gebäudeautomation. Ihre verschiedenen Schnittstellen sorgen zudem für eine leichte Integration in die Gebäudeautomation.

Quelle: WILO SE

Bildquelle: Wilo

Wilo präsentiert die neue Inline-Pumpe Wilo-Yonos GIGA 2.0-I mit bewährter Hydraulik und verbessertem Bedienkonzept. Sie zeichnet sich durch ihre hohe Effizienz aus und eignet sich ideal für die Förderung großer Wassermengen über große Förderhöhen.

Quelle: WILO SE

Bildquelle: clage.de

Energie sparen ist das Gebot der Stunde. Auch im Bereich Warmwasser soll (in öffentlichen Nichtwohngebäuden) gespart werden. Unsere Empfehlung ist klar: Warmwasser nicht abschalten, sondern alte Technik austauschen!

Quelle: CLAGE GmbH

Bildquelle: Selfio

Selfio bietet ein umfassendes Sortiment an Wasserenthärtungsanlagen namhafter Marken zur Ausstattung kleiner und großer Gebäude. Mit dem Modell „Selfio Watersoft Premium“ erhalten Interessierte zudem eine Enthärtungsanlage der Eigenmarke zum ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis.

Quelle: Selfio GmbH

Bildquelle: WILO SE

Wilo hat die FSM Frankenberger GmbH & Co. KG und die WSM Walower Stahl- und Maschinenbau GmbH übernommen. Die beiden Unternehmen sind spezialisiert auf Technologien zur mechanischen Reinigung und Aufbereitung von Abwasser.  

Quelle: WILO SE

Bildquelle: SYR

Soft, softer, NeoSoft Connect — so funktioniert zeitgemäße Wasserenthärtung. Mit effektiver Entkalkung nach dem bewährten Ionenaustauschverfahren und 24-Stunden-Weichwasser. In klarer, hochglänzender Optik. Mit einem hochmodernen 7 Zoll Touchscreen, integriertem WLAN und App-Steuerung für komfortable Bedienbarkeit. So geht modernste Wasserenthärtung heute.

Quelle: SYR Hans Sasserath & Co. KG

Bildquelle: BIT Ingenieure AG, Standort Freiburg

Das Niederschlagswasser des Betriebshofes der Freiburger Verkehrsbetriebe AG, das bisher in die Kanalisation eingeleitet wurde, soll künftig direkt in das Grundwasser versickert werden. Vor den Versickerungstunneln wird es von drei Hydrosystem 1.500 Filteranlagen von 3P Technik entsprechend aufbereitet.

Quelle: 3P Technik Filtersysteme GmbH