Sanitärtechnik

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildqielle: Lorowerk

Um bei der Dachentwässerung durch Innenräume Fließgeräusche und Kondensation am Rohr zu vermeiden, entwickelte Loro doppelwandige, kerngedämmte Verbundrohre. Sie eignen sich besonders für sensible Räume wie Aufenthalts- oder Serverräume.

Quelle: Lorowerk K.H. Vahlbrauk GmbH & Co. KG

Bildquelle: Veolia

Abwasser-Monitoring von SARS-CoV-2 erfüllen: EU fordert ab dem 1. Oktober 2021 von den Mitgliedsstaaten, das Abwasser aus Großstädten regelmäßig auf SARS-Cov-2 und dessen Varianten untersuchen zu lassen. Die schlüsselfertige Veolia Lösung mit einem klaren Dashboard wird auch von der Industrie nachgefragt.

Quelle: Veolia Wasser Deutschland GmbH

Bildquelle: ASCHL

Die Badrinne SPArin von Aschl im neuen Paracelsus Bad in Salzburg erfüllt höchste Ansprüche. Das Rinnengefälle und die V-Kantung sichern die schnelle Wasser- und Schmutzabfuhr – auch bei wenig Wasser. Die patentierte Ausführung aus rostfreiem Edelstahl ist durch die Schlitzbreite von 8 mm barfuß begehbar. Trotz der schmalen Einlassbreite ist das Oberflächenwasser schnell verschwunden.

Quelle: Aschl GmbH - eine Marke der 1A Edelstahl GmbH

Bildquelle: Schnabl Stecktechnik

Schnabl Stecktechnik arbeitet kontinuierlich an durchdachten Befestigungssystemen für die Elektro- und Sanitär-Montage. Wo wasserführende Rohre bisher mit einer Stockschraube und gummierten Metallschellen angebracht werden, gibt es nun den Schnabl Gewindedübel SGD mit Clip-on ESD M8 in Kombination mit dem Flexi-Clip.

Quelle: Schnabl Stecktechnik GmbH

Bildquelle: ACO Haustechnik

Die öffentliche Kanalisation gehört in Deutschland zu den am wenigsten beachteten Teilen der Infrastruktur. Ins Bewusstsein rückt die Kanalisation erst, wenn sie überlastet ist oder im schlimmsten Fall versagt - mit vollgelaufenen Kellern und überschwemmten Erdgeschossen.

Quelle: ACO Passavant GmbH

Bildquelle: ACO Haustechnik

ACO Haustechnik hat sein Programm gusseiserner Flachdachabläufe für Unterdruckentwässerung grundlegend erneuert. Während beim Material und den damit verbundenen Vorteilen alles beim Alten, sprich bestens geblieben ist, setzen Konstruktion, Design und Handling der neuen Abläufe neue Maßstäbe.

Quelle: ACO Passavant GmbH

Bildquelle: Pentair Jung Pumpen, Steinhagen

Am Ufer der Werre in Herford ist 2021 eine moderne Wohnanlage mit 13 Eigentumswohnungen inklusive Tiefgarage entstanden. Das Projekt wurde von der ortsansässigen Plangruppe-Bau GmbH & Co. KG umgesetzt. Für die Oberflächenentwässerung setzte der Bauherr, der gleichzeitig auch der Architekt der Anlage und Bewohner des Penthouse ist, auf Abwassertechnik von Jung Pumpen.

Quelle: Jung Pumpen GmbH

Bildquelle: Seccua

In Baden-Württemberg häuften sich schwere Legionellose-Erkrankungen, es sind bereits sieben Todesfälle zu beklagen. Über die Ursache besteht Unklarheit. Besten Schutz gegen Legionellen und andere Keime im Trinkwasser bieten die leistungsfähigen und nachhaltigen Trinkwasserfilteranlagen von Seccua. Der Einbau wird aktuell mit bis zu 20% staatlich gefördert.

Quelle: Seccua Holding AG

Bildquelle: PAS GmbH & Co. KG

In der Molkerei Hainichen-Freiberg sollte eine alte Eiswasser-Pumpengruppe zur Milchkühlung ersetzt werden. Mehr Effizienz und rasche Amortisierung waren das Ziel des Projekts. Die Planung, Berechnung und der Tausch während des vollen Betriebes erforderten die Spezialisten von PAS.

Quelle: PAS GmbH & Co. KG

Bildquelle: ASCHL

Die vier Varianten SINKclear Senior, Junior, Midi und Mini sind je nach Modell in ein- oder zweiteiliger höhenverstellbarer Ausführung sowie in diversen Abdichtvarianten für mehrere Dichtebenen verfügbar. Die Sanitärabläufe sind sehr hygienisch, totraumfrei und leicht zu reinigen.

Quelle: Aschl GmbH - eine Marke der 1A Edelstahl GmbH