Einsatzgebiete im Schiffsbau beträchtlich erweitert

aquatherm erhält DNV-Zertifizierung für den Einsatz u.a. in „essential systems"

Produkte von aquatherm dürfen ab sofort im Schiffsbau in Systemen eingesetzt werden, die für den Betrieb und die Sicherheit des Schiffsbetriebes essenziell sind. Dies bescheinigt die internationale Klassifikationsgesellschaft DNV mit der Ausstellung der Baumusterprüfbescheinigung TAK00001WZ.

Der DNV-Zertifizierung vorausgegangen ist ein 15-monatiger Prozess, der unter anderem drei Audits und sechs virtuelle Meetings beinhaltete. Zudem fanden zahlreiche interne und externe Prüfungen statt, zum Beispiel Berstdruckversuche an diversen Baugruppen in den Dimensionen 250 und 450, Beuldruckversuche zur rechnerischen Bestimmung des Beuldrucks an allen Abmessungen sowie Flammenausbreitungsprüfungen nach ASTM D635. In all diesen Untersuchungen konnten die Produkte des weltweit führenden Herstellers von Kunststoff-Rohrleitungssystemen aus Polypropylen für den Anlagenbau und die Haustechnik die Anforderungen erfüllen.

Bei dem aktuellen Zertifikat handelt es sich um eine Erweiterung der Zertifizierung im Schiffsbau für aquatherm blue pipe MF RP. Bislang waren die Produkte aquatherm blue pipe und aquatherm green pipe nur für "none essential systems" unter anderem für den Einsatz in Warm- und Kaltwasserverteilungssysteme zugelassen. Hinzugekommen sind, in eingeschränktem Umfang, die so genannten „essential systems “ an Bord eines Schiffes, wie Haupt- und Nebenleitungen für Bilgewasser und Zuleitungen für Sprinkleranlagen. Damit werden die Einsatzgebiete im Schiffsbau beträchtlich erweitert.

Bildquelle: Francisco Martinez

Produkte von aquatherm kommen z.B. in der Hybrid-Superyacht „Artefact“ in den Bereichen Trinkwasser, Abwasser und technisches Wasser zum Einsatz. Durch die neue DNV-Zertifizierung können ab sofort auch die sogenannten „essential systems" im Schiffsbau bedient werden.          

Der DNV bescheinigt zudem die Außendruckfestigkeit der aquatherm Rohre im Schiffsbau. Auf Basis eines Testberichts der IMA Materialforschung und Anwendungstechnik GmbH Dresden kann aquatherm blue pipe SDR 11 MF RP mit einem Außendruck von bis zu 7.2 bar belastet werden.

In die Zertifizierung eingeschlossen sind die Dimensionen bis 450 mm. Weitere Informationen erteilt der aquatherm Ansprechpartner für maritime Anwendungen, Matthias Konze, unter +49 2722 950 295 oder matthias.konze@aquatherm.de. Bei ihm kann auch das Zertifikat mit detaillierten Hinweisen zu den zertifizierten Installationsorten angefordert werden.

aquatherm Produkte im Schiffsbau:

Mit dem Rohrleitungssystem aquatherm green pipe wird eine hervorragende Trinkwasserqualität dauerhaft aufrechterhalten. Es ist nicht nur korrosionsbeständig, geschmacks- und geruchsneutral, sondern auch physiologisch und mikrobiologisch unbedenklich und hat seine technische Eignung und Leistung seit Jahrzehnten weltweit bewährt.

aquatherm blue pipe ist ein Spezialist für den Transport von kühlenden und heizenden Medien in geschlossenen Systemen und eignet sich deshalb besonders gut für verschiedenste Industrieanwendungen. Die physikalischen Eigenschaften des Kunststoffes sind auf die besonderen Belange des Heiz- und Kühlsektors abgestimmt. Er zeichnet sich durch seine hohe Temperatur- und Druckbelastbarkeit sowie seine außergewöhnlich guten Schweißeigenschaften aus.

Die VDS Schadenverhütung GmbH, Europas größtes Institut für Unternehmenssicherheit, hat aquatherm red pipe als erstes Kunststoff-Sprinklerrohrleitungssystem zertifiziert. Das Produkt ist als Strang- und Verteilleitung zugelassen und überzeugt durch seine besonderen Materialeigenschaften: Es ist schwerentflammbar (Baustoffklasse B1), korrosionsbeständig und bietet dank der Verschweißung von Rohr und Fitting eine größtmögliche Sicherheit.

Als Wand-, Decken- oder Fußbodenheizung eingebaut kann aquatherm black system gleichzeitig als Heiz- und Kühlsystem verwendet werden. Je nach Bedarf wird die Oberflächentemperatur der Register einige Grad über oder unter der vorhandenen Raumtemperatur gefahren. Das sorgt für einen raschen Strahlungsaustausch, der eine wohltuende Wärme ohne störende Zugluft und Staubaufwirbelungen hervorruft. Außerdem arbeitet aquatherm black system dank perfekter Regeltechnik energiesparend.

Mit der aquatherm Vorfertigung wird Zeit und Geld gespart: aquatherm plant und baut Verteiler und Sonderbauteile direkt im eigenen Werk nach den Vorgaben des Kunden und versendet diese einbaufertig an jeden beliebigen Ort dieser Welt. Dafür werden lediglich die entsprechenden Planungsdaten, 3D Zeichnungen und/oder Skizzen mit Maßangaben benötigt. Anschließend liefert aquatherm ein Angebot einschließlich Materialauszug und Zeichnung. Ein kompetentes Team von erfahrenen Technikern steht den Kunden dafür mit Rat und Tat zur Seite.


Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Einsatzgebiete im Schiffsbau beträchtlich erweitert
erhalten Sie beim Anbieter
28.04.2021
aquatherm GmbH
Biggen 5
57439 Attendorn

Zurück