Gestaltung

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: emco

Die neue Lichtspiegelfamilie „mee“  hat emco Bad präsentiert. Sie erweitert das Produktportfolio des Herstellers im unteren Preisbereich und ist in drei unterschiedlichen Höhen sowie in sieben Breiten von 450 mm bis 1.600 mm erhältlich

Quelle: emco Bad GmbH

Bildquelle: Viega

Urinale für öffentliche Sanitärräume sollten in Verbindung mit einer berührungslosen Spülauslösung geplant werden. Viega bietet hierfür zwei verschiedene Technologien an: Eine verdeckte Spülauslösung sowie eine, die per Infrarot-Technik gesteuert wird.

Quelle: Viega Holding GmbH & Co. KG

Bildquelle: Foto: Constantin Meyer

Auf Tuchfühlung mit der Natur: Top-Trend Outdoor-Badezimmer. Das aus Architektur und Interior Design bekannte Spiel zwischen innen und außen weckt die Fantasie von Bauherren und Badplanern: Warum nicht mal ein Outdoor-Badezimmer?

Quelle: Veolia Water Technologies Deutschland GmbH

Bildquelle: Duschwelten

Die neue Ausführung der teilgerahmten Duschabtrennungen der Serie MK920 zeigen sich mit mehr Möglichkeiten: Duschwelten setzt dabei auf die Optimierung des Pendelscharniers - direkt am Wandanschlussprofil - und weitere Einbauvarianten.

Quelle: Duschwelten Breuer GmbH & Co. KG

Bildquelle: Duschwelten

Für das besondere Duscherlebnis bietet Duschwelten jetzt eine raumhohe Walk-in-Lösung an. Schnörkellos und auf das Wesentliche konzentriert – so zeigt sich diese XXL-Dusche. Die MK880 Walk-in Max wird mit 8 mm starkem Sicherheitsglas ausgestattet.

Quelle: Duschwelten Breuer GmbH & Co. KG

Bildquelle: Ideal Standard

Ausstattungslösungen von Ideal Standard tragen im Neubauprojekt Postdörfle Ulm zur Realisierung komplexer wohnungsbau-genossenschaftlicher Prämissen der Landes-Bau-Genossenschaft Württemberg eG (LBG) bei.

Quelle: Ideal Standard GmbH

Bildquelle: Ideal Standard

Ideal Standard stellt seine neue, wegweisende Urinal-Kollektion Sphero vor. Die in Zusammenarbeit mit dem preisgekrönten Studio Levien entworfene Kollektion Sphero zeichnet sich durch stilvolle Ästhetik und integrierte, intelligente Technologie aus.

Quelle: Ideal Standard GmbH

Bildquelle: Hansa Armaturen

Eine herkömmliche Armatur ist mit bis zu 127.000 Bakterien pro Quadratzentimeter* besiedelt. HANSA hat daher sein Spezialarmaturensortiment um eine smarte Lösung erweitert: Die neuen, berührungslosen und kontaminationsarmen HANSACLINICA Thermostate.

Quelle: Hansa Armaturen GmbH

Bildquelle: KEUCO

KEUCO bietet neben der üblichen Montage durch Bohren auch die Befestigung einiger Produkte durch Kleben an. Ab sofort kann auch die IXMO Duschstange ganz ohne Bohren mit dem speziellen Kleber auf vielen glatten und rauen Untergründen montiert werden.

Quelle: KEUCO GmbH & Co. KG

Bildquelle: Duschwelten

Die Duschabtrennungen von Duschwelten bleiben durch doppelte Versiegelung DualPlus dauerhaft geschützt. Sie stellt eine auf lange Zeit anhaltende Brillanz und leichte Reinigung sicher. Die Beschichtung kann in 6 und 8 mm Stärke als Option gewählt werden.

Quelle: Duschwelten Breuer GmbH & Co. KG